Was ist der beste Sport um schnell abzunehmen

Bevor ich darauf eingehe was der beste Sport zum Abnehmen ist, lass mich eines nochmal in Erinnerung rufen:

Das Grundprinzipien dessen, was für eine Gewichtsabnahme erforderlich und ideal ist, werden für alle immer gleich sein:

Wir benötigen alle ein Kaloriendefizit, damit wir schnell abnehmen. 

Ohne dieses Defizit wird der Körper nicht das eigene Fett abbauen und du wirst nicht schnell an Gewicht verlieren. 

Die meisten Menschen gehen davon aus, dass einfach mehr Sport zu machen eine effektive Methode ist, um ein Kaloriendefizit zu erreichen.

Wenn man viel Sport macht, dann wird man schnell abnehmen, so ist eine gängige Meinung. 

Aber:

Wie viele Kalorien verbraucht man tatsächlich mit Sport?

Nehmen wir an, dass du 500 Kalorien pro 1 Stunde Sport verbrennst .

Bitte beachte, dass diese Zahl nur eine ungefähre Angabe sind und ich sie nur zur Veranschaulichung verwende (hier eine Tabelle Energieverbrauch beim Sport).

Um ein Kilo Fett zu verlieren, müsstest du ca. 7.000 Kalorien verbrennen. 

Selbst wenn du 7 Mal in der Woche Sport machst, kommst du so nur auf 3.500 Kalorien.

Das bedeutet, du müsstest deine Sporteinheit verdoppeln und evtl. die Trainingsintensität erhöhen, um genug Stoffwechselreaktionen auszulösen, damit genügend Kalorien verbrannt werden und du 1 Kilo Fett in einer Woche verbrennst.

Das hört sich nach viel Streß durch Sport an. 

Stress sorgt für eine erhöhte Ausschüttung des körpereigenen Hormons Cortisol, welches den Fettabbau hemmt, dafür aber den Muskelabbau begünstigt.

Daneben gibt es weitere Faktoren – Erholung, erhöhtes  Verletzungsrisiko, ein soziales Leben und all die anderen Pflichten von Erwachsenen, die wir als Nicht-Instagram-Modelle haben.

Ich denke, wir sind uns einig, dass dies einfach nicht machbar ist.

Es ist mühsam und zeitraubend, beim schnellen Abnehmen einzig und alleine auf Sport zu vertrauen, ohne an der Ernährungsschraube zu drehen.

Das Reduzieren von 500 Kalorien mit einer Diät ist weitaus einfacher als der Versuch 500 Kalorien mit Sport zu verbrennen.

Was kannst du also tun?

Auch wenn nur Sport zu machen kein effektives Mittel ist, um Kalorien zu verbrennen, gibt es eine Fülle von Vorteilen, die für Sport spricht.

  • Mehr Muskeln
  • Ein stärkerer und belastbarer Körper
  • Gesundes Herz
  • Stärkere Knochen
  • Habe ich einen gut aussehenden Körper gesagt?

Wenn dein Ziel der Fettabbau ist, mache die Ernährung zur Priorität und lass dich von Sport unterstützen.

Was ist der beste Sport um schnell abzunehmen

Der beste Sport ist der, den du gerne machst. 

Sport um schnell abnehmen zu können muss Spaß machen

Nach einer am 15. Dezember 2012 im Journal of Applied Physiology erschienen Studie, spielt es keine grosse Rolle, ob Du Cardio oder Krafttraining machst.

Die Forscher schlossen 234 übergewichtige oder fettleibige Erwachsene in die Studie ein und in 3 Gruppen eingeteilt:

  1. Krafttraining (drei Tage pro Woche Gewichtheben, drei Sätze pro Tag, 8-12 Wiederholungen pro Satz), 
  2. Aerobic-Training (ca. 19 km pro Woche) 
  3. Aerobic plus Widerstand Training (drei Tage die Woche, drei Sätze pro Tag, 8-12 Wiederholungen pro Satz für das Krafttraining, plus ungefähr 12 Meilen (ca. 19 km) pro Woche Aerobic-Training).

Die Gruppen, die für Aerobic-Training und Aerobic plus Krafttraining eingesetzt wurden, verloren mehr Gewicht als diejenigen, die nur Krafttraining machten. 

Die Krafttrainingsgruppe nahm aufgrund einer Zunahme der Muskelmasse sogar an Gewicht zu.

Jedoch betonten die Forscher, dass Krafttraining den Grundumsatz erhöht und in der Folge mehr Kalorien vebrannt werden. 

Bei der EinWochenDiät, bei der es um schnell abnehmen in einer Woche geht, ist das angestrebte Kaloriendefizit bereits sehr hoch.

Während eines solchen extrem hohen Kaloriendefizits  regeneriert der Körper nicht mehr so gut.

Auch die Arbeitsfähigkeit und die Leistung leiden. Der Körper befindet sich im Stressmodus.

Der Sinn hinter dem Sport in dieser Woche ist also nicht der Gewichtsverlust, denn das verlierst du auch komplett ohne Sport, sondern der Erhalt der Muskulatur!

​Und das funktioniert am besten mit Krafttraining.

Das muss dann nicht immer im GYM gemacht werden. Hier habe ich die 3 besten Fitnessübungen für zu Hause für Dich.